Dienstag, 21. Mai 2019

Die weisse Büffelfrau und das Einhorn - Wahrhaftigkeit!

Die weisse Büffelfrau und das Einhorn
Im Büffelfrau Schamanismus steht das Einhorn auch für Wahrhaftigkeit. Für die Wahrheit über sein eigenes sein. Und für Deine und meine Wahrheit. Denn im Büffelfrau Schamanismus, darf jeder seine eigene Wahrheit haben. Wahrhaftigkeit bedeutet, sie auch zu leben.

Auch seinen eigenen Gott. Wir dürfen selbst Gott oder Göttin sein. Wenigstens die göttlichen Aspekte in Dir/mir leben. Auf unterschiedlichste Art und Weise. Denn so sind wir. Unterschiedlich. Anders.

Jeder Mensch und jedes Wesen, hat doch eine ganz eigene Sicht. Macht eigene Erfahrungen. Erlebt eigene Geschichten. Daher sind wir nicht gleich, sondern verschieden. Individuen. Einzigartig.

Das Einhorn fordert uns auf, die eigene Wahrheit zu erkennen und zu leben. Wer bist Du in Wahrheit? Wer waren Deine Vorfahren? Wer möchtest Du in diesem Leben sein?

Das Einhorn begegnet dem schamanische Praktizierenden gerne zu Beginn einer schamanischen Reise oder steht am Tor in eine der Anderswelten. Es begleitet ein Stück des Weges. Damit wir unseren eigenen Weg erkennen, um diesen zu gehen. Den eigenen Weg.

So schenkt uns das Einhorn eine klare Sicht und steht daher auch für Klarheit und Reinheit. Ein reines Herz meint hier, es klar zu Wissen. Es zu spüren und dem Herzensweg zu folgen. Ganz egal, wie sehr er sich vom Weg anderer unterscheiden mag.
www.dieweissebueffelfrau.de

#Einhornbild #Einhorn #Bild #magisch #Magie #Einhornmagie #Büffelfrau #Zauber