GUTEN MORGEN LA LUNA


GUTEN MORGEN
LA LUNA
Heute ist Vollmond. Laut Kalender seit 7:22 Uhr. Nach Gefühl schon seit 3 Tagen. Vielleicht ist dem Einen oder Anderen diese Information hilfreich.

Denn der Mond, die Kraft der Mondgöttin, wirkt sich auf das Geschehen auf der Erde aus.

Viele Menschen spüren dies. Manche mehr. Manche weniger. Nach dem Verhalten mancher Menschen, kann man die Mondphasen ablesen.

Man könnte die Uhr danach stellen, zumindest wann Vollmond ist, auf Grund dessen, wie sie sich zu dieser Zeit verhalten. (Kenne da jemanden persönlich!)

Und wie ist das mit den Gezeiten?

Im antiken Griechenland nannte man sie Selene. Die Mondgöttin.

Obwohl mit einem e geschrieben, erinnert mich das Wort an Seelen.

Die mystische, magische Kraft, in allem.

Von gestern auf heute Nacht, wirkte bei mir, die Kraft des Krafttieres Wolf besonders.

Heute Morgen wachte ich pünktlich zur Stunde des vollen Mondes auf, um diesen Text zu schreiben.

IM TAROT steht der Mond für die Mondgöttin und die Mondphasen. Für die weiblichen Kräfte in jedem Menschen.

Diese sind Intuition und Inspiration. Feingespühr. Bauchgefühl. Die Kraft, der Eingebung zu folgen. 

Tiefenpsychologie und das Eintauchen in die menschliche Psyche. Die Ahnung und Vorahnung.

Durch eigene Erfahrungen als Orakel, ist klar, dass auch Trauer, Kummer, Depressionen oder Alpträume, durch die Tarot Karte "der Mond" zum Ausdruck kommen.

Die Aufforderung den Träumen zu folgen und auch etwas geschehen zu lassen.

Dem Gefühl zu folgen und die Kraft des vollen Mondes für Vorhaben zu nutzen.

In diesem Sinne wünsche ich Dir heute, einen schönen, kraftvollen Tag.

Beliebte Posts