WIEDER EINMAL DANKE!

Jahrelang waren wir dort. In England und in dieser Kathedrale in Salisbury. Seit 2 Jahren kam ständig als Impuls: "Nicht mehr so Reisen". Damit hatte ich persönlich mich schon angefreundet. Dennoch waren unsere Reisen ja noch immer gefragt und England ist für mich auch Vaterland. Jedes Mal, so etwas wie Heimkommen.


Kurzfristig haben wir uns Ende letzten Jahres entschlossen, nicht zu Fliegen. Das war eine schwierige Entscheidung. Auch weil wir eine Gruppe waren die nach England wollten. Und zwar genau zu dieser Zeit. Immer zur Sonnenwende.


Dieses Jahr auch wieder zur Wintersonnenwende. Dachten wir. Um an einer für uns, ganz besonderen Zeremonie teil zu nehmen. Doch dann, ganz kurzfristig, stellte sich ein komisches Bauchgefühl ein. Je näher der Flug Termin rückte umso stärker wurde es. Dazu kam etwas, das ich Eingebung nenne.

Klare Informationen aus den "geistigen Reichen", die etwas Extremes ankündigten. Dazu kamen die Botschaften aus den Rauhnächten, des voran gegangenen Jahres. Dadurch war klar, in Verbindung mit England und auch in Deutschland wird etwas Schwieriges sogar Schlimmes geschehen.

Kurzfristig entschieden wir für uns und unsere Reisegruppe, dieses Jahr, diese Reise nicht an zu treten. Die Tage danach brachten dann auch die Klarheit warum.

Danke an die Kraft in uns, die uns hilft, auf unser Bauchgefühl oder auf Eingebungen zu hören.

Beliebte Posts