Die Welt schreibt Geschichte

Wieder einmal schreibt die Welt Geschichte. Mehr denn je. Jeder einzelne Mensch schreibt mit. Mehr denn je. Der Eine bewusst, der Andere unbewusst. Die Welt, wie wir sie kannten, gibt es nicht mehr. Für die einen ist es traurig. Die anderen Feiern schon.
All jene, welche bereits in einem erhöhten/erweiterten Bewusstsein sind, verhalten sich eher ruhig. Sind ruhig. Sie arbeiten an ihrem Schutz. Beten, meditieren. Denken positiv. Sammeln Kraft. Ruhen sich aus. Vertrauen dem Plan. Bleiben wach. Wachsam. Bereit zu Helfen. Tun was sie können. Häufig auf subtile Art und Weise. Drängen sich dabei nicht auf. Machen ihren Job weiter. Geben anderen Kraft.
Halten dabei Ausschau nach neuen Möglichkeiten. Nutzen Chancen. Wirken zum Wohle aller. Aus ihrem derzeitigen Bewusstsein heraus. Geben sie ihr Bestes. Nach besten Wissen und Gewissen. Auch für sich selbst. Denn jeder ist gleich wichtig. Und helfen kann man nur, wer selbst gut aufgestellt ist. Selbstverständlich nicht um jeden Preis. So sind sie achtsam. Liebevoll mit ihren Mitmenschen. Mit allen Wesen. Allzeit wohlwollend. Werden nicht müde, ihr Licht in die Welt zu senden.
In diesem Sinne wünsche ich allen einen sonnigen Tag und eine gesegnete Zeit.

Beliebte Posts