Mittwoch, 31. Oktober 2018

Dankbarkeit

Tiefe Dankbarkeit heute. Wieder ein erfüllter Tag. Klare Durchsagen aus den Geist Welten. Das Wirken wie immer ein Geschenk. Für mich zumindest. Denn wenn man die Präsenz der Geist Wesen so stark spüren kann und es sich dann noch in den Karten bestätigt wieder findet, dann ist es wie in einem schönen Traum.

Danke für all jene, die auch heute ihrem Gefühl folgten und zur weissen Büffelfrau gekommen sind.


Tiefe Dankbarkeit heute. Das innere Kind durfte Malen. Ein Geist-Tier. Natürlich. Eine der Wesenheiten, die mich besonders gut, durch die "dunkle Jahreszeit" bringen. Danke auch dafür. Eigentlich sollte es ein Löwe werden. Aber da kam wieder die Führung. (Darüber bin ich sehr glücklich!) Und der Wunsch des inneren Kindes. Sein eigenes Ding zu machen. Und das hier kam dabei heraus:


Danach ging es zum Kino. Dort trafen wir die Gewinner der Verlosung. Es gab Kino Karten, für die Kino Vorstellung, zu der es gleich danach ging. Der Film: Bohemian Rapsody. Die Geschichte von der Band Queen und ihrem Lied Sänger Freddie Mercury. Ein absolut empfehlenswerter Film, auch für nicht Queen Fans. Hier die Gewinner:


Sonntag, 28. Oktober 2018

Seelen Rückholung - Schamanische Seelenrückholung

Seelen Rückholung
Seelen Rückholung - Schamanische Seelenrückholung

Was ist eine Seelen Rückholung?
Mit Hilfe schamanischer Techniken ist es möglich, Seelen Anteile welche sich zurück gezogen haben oder verloren scheinen, wieder zurück zu holen und beim betreffenden Menschen, zu integrieren. Das Wissen darum basiert auf eigenen Erfahrungen und den Erfahrungen vieler Menschen dies bezüglich. Sowohl Schamanen/schamanisch Praktizierende, als auch jene Menschen, deren Seelen Anteile zurück geholt wurden, wissen darum.
Seelen Rückholungen können in Einzel Sitzungen, als auch in Gruppen Arbeiten erfolgen. Ein Grund, warum ich als die weisse Büffelfrau auch Seminare, Kurse und Workshops anbiete. Dadurch bekommen alle Beteiligten auch die Bestätigung, welche der bewusste Mensch immer wieder wünscht und wohl auch benötigt. 
Für den schamanisch Praktizierenden/den Schamanen gibt es verschiedene Möglichkeiten und Techniken die Seelen Rückholung zu bewirken. Im Büffelfrau Schamanismus nutze ich die schamanische Reise und das Spirit Kanu dafür. Auch braucht es das Einhauchen oder Einfließen lassen beim Klienten, damit es vollendet ist. 

Freitag, 26. Oktober 2018

Wo Licht ist, da ist kein Schatten

Wo Licht ist, da ist kein Schatten


.... Denn wo Licht ist, da ist kein Schatten. Dies zumindest ist meine Erkenntnis. Immer wieder werde ich daher diese Botschaft versenden. Heute auch mit (m)einer Erklärung dazu.


WO LICHT IST, IST KEIN SCHATTEN. Das bedeutet für mich, der Kern des Lichtes ist Licht. Was genau ist Licht. Das Licht im Ursprung, wie ich es meine, ist die Schöpferkraft. Der erste göttliche Funke. Der erste lichte Gedanke und die Quelle allen Seins. Ist es dann auch, die Abwesenheit von Dunkelheit? Wenn es um den Ursprung geht und ich auf meine bisherigen Erfahrungen dazu schaue, dann scheint es so zu sein. Denn das Göttliche selbst wertet nicht und urteilt/verurteilt nicht. Zumindest nicht diese Kraft, in die ich gelernt habe zu vertrauen. Das ist auch die Kraft der Natur.


Jedoch: Damit das Licht sichtbar wird, ist es von dem was wir auch Schatten nennen, der Dunkelheit (oder naturwissenschaftlich gesehen von Dunkel-Materie/Anti-Materie) umgeben. Je dunkler die Schatten  (stärker die Anti-Materie), umso heller kann das Licht wahr genommen werden. Auch scheint das Eine, das Andere hervor zu bringen und zu nähren. Selbst nehme ich dies als ständigen Austausch wahr. Was also wird passieren, wenn sich jemand ganz dem Dunkel hingibt? Aus meiner bisherigen Erkenntnis wird er daraus wieder hervor treten. Wiedergeboren werden. Als Licht.


Auf den Menschen bezogen bedeutet dies: Der Mensch ist Materie. Er ist nicht Anti-Materie. Nicht Dunkelheit. Nicht Nichts. Er IST. ICH BIN. Also ist der Mensch und zwar den Naturgesetzen entsprechend, JEDER Mensch, LICHT.

Wie könnte ein Erleuchteter also sagen, dass ein anderer Mensch weniger Licht wäre, als er selbst.


Das Licht selbst ist wahrhaftig, licht und hell. Seiner Natur entsprechend. Das was das Licht abgibt, ist Licht und selbst wirft es keinen Schatten. Ein starkes, klares und warmes Licht. So gelangt auf sanfte Art und Weise, Licht ins Dunkel. Daher wird ein wahrhaft Erleuchteter, den Schatten um ihn herum nicht scheuen, sich nicht fürchten und den Schatten auch nicht verurteilen. Er wird die Dunkelheit schauen, von Angesicht zu Ansicht. Das Dunkel annehmen wie es ist und es Lieben. Bedingungslos? In dem Wissen jedenfalls, das alles dem Einen/der Schöpferkraft dient.

DANKE ALLEN LICHTERN UND SCHATTEN IN MEINEM LEBEN!





Donnerstag, 25. Oktober 2018

Seminare

Seminare für Tarot Kartenlegen, Hypnose/schamanische Hypnose, schamanische Seminare, schamanische Reisen:
Meine Seminare/Die Seminare der weissen Büffelfrau, dienen der Selbstfindung & Selbstverwirklichung. Sie bieten gute Möglichkeiten, heraus zu finden, wer man ist und (was die Seele) in Wahrheit/Wirklichkeit sein möchte. 
Gaben und Lebensaufgaben kristallisieren sich. Werden greifbar. Erlebbar/lebbar. DIE WEISSE BÜFFELFRAU
Stärken erkennen. Gaben (weiter) entwickeln. Gesund und kraftvoll leben. Glücklich und Zufrieden SEIN. Wieder auf das Bauchgefühl hören können. TAROT SEMINARE
Seinem Gefühl trauen. Vertrauen. Sich selbst. Selbstvertrauen aufbauen, wieder erlangen. Naturgesetze erkennen. Dem (göttlichen/universellen) Plan folgen?! Bewusst, selbst entscheiden. SIGILLEN MAGIE SEMINAR 
Häufig werden bei meinen Seminaren auch Blockaden gelöst. Die Seminare mit der weissen Büffelfrau sind immer auch auf Selbstheilung ausgerichtet. Sich selbst erkennen, sich akzeptieren, sich selbst heilen. ERKENNEN - AKZEPTIEREN - HEILEN
ICH BIN die weisse Büffelfrau und lade Dich herzlich ein, meine Seminare zu besuchen:
https://dieweissebueffelfrau.de/c/seminare





Hypnose Praxis

Ich habe eine Auswahlliste mit Orten auf Google Maps erstellt. Stimme für deinen Lieblingsort: https://goo.gl/maps/i6MwWH362HL2

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Video - Weinendes Kind

https://youtu.be/Hz9p_iiPcyE

Ein spannendes Erlebnis. Magie & Spuk? Wie geht es Dir damit?


MAGIE UND SPUK?

Mir ist heute wieder etwas Magisches begegnet/geschehen. Auch könnte man es Spuk nennen. Vielleicht. Aber beurteile selbst. Was meinst Du?

Fakt ist dass beides vielen Menschen einen kalten Schauer beschert. Sowohl Magie, als auch Spuk. Fakt ist auch, dass mich beides immer schon fasziniert hat. Angst hatte ich keine. Damals. Zwischenzeitlich würde ich es als "heiligen Respekt" bezeichnen, wenn mir das Eine oder Andere begegnet.

Wovon ich heute berichte, reicht bis in meine Kindheit zurück. Magie und Spuk gehören also schon immer zu meinem Leben dazu. Als etwas völlig Normales. Nichts außergewöhnliches. Dazu machen es erst die Menschen, die mir begegnen und ein immer bewussteres Leben, welches mir ein Bedürfnis ist. Jedoch waren Spuk und Magie, sehr lange auch einfach nur eine Selbstverständlichkeit. Da wurde nicht viel herum geredet. Da stellte niemand diesbezüglich etwas großartig in Frage. Es gehörte, so wie zum Beispiel auch der Tod, einfach zum Leben dazu.

Das wurde mir heute wieder besonders klar. In einer meiner WhatsApp fand ich heute eine Geschichte, in Verbindung mit einem Bild. Eine Frau, die nichts von meiner Kindheit wusste, verfasste den Text mit dem Bild dazu. Ein Bild von einem weinenden Jungen. Es war wie folgt:

Guten Morgen an alle. 😘Hatte vor kurzen dieses Bild in einen alten Haus gefunden (lost Place) und habe es mitgenommen. Es hatte aber noch keinen richtigen Platz. Nach dieser Geschichte um das Bild habe ich es dann gleich verbrannt. Lest es euch mal durch. Es ist sehr mystistisch. Liebe Grüße




Hier noch das Bild, um das es geht und meine Antwort dazu:


Liebe ... 

ganz im Gegenteil. Dein Beitrag war/IST sehr interessant. Und es wird gleich noch interessanter, wenn Du meine Geschichte dazu hörst. Zuerst viel mir nur auf, dass jemand (warst Du das?) geschrieben hat: "Was ist das für ein Mensch, der weinende Kinder ganz doll findet. Denn ich dachte nur: "Bestimmt ein ganz trauriger". Dann las ich, dass er in Kriegszeiten lebte. Da waren viele Menschen sehr traurig. Aber jetzt kommt´s. Auf einmal habe ich mich erinnert. Wir hatten auch so ein Bild, bei uns zu Hause. Wusste eigentlich irgendjemand aus der Familie, wo es her kam. Denke nämlich es hing da auch schon als wir eingezogen sind. Jedenfalls hatte es bei uns 2 x gebrannt. Ziemlich heftig sogar. Danke also liebe ..., für diese Geschichte und fürs mich erinnern. Danke auch für unseren Schutz lieber Erzengel Michael und alle unsere guten Geister!!!

P. S. Das Bild blieb auch bei uns verschont!!!

Dienstag, 23. Oktober 2018

Was genau ist eine schamanische Reise?

Die schamanische Reise findet in die 3 Welten der Schamanen statt. Zumindest steht es so in vielen Büchern und heute auch Blogs geschrieben. Eigenen Erfahrungen zeigen, dass es viel einfacher ist, immer in die untere Welt zu reisen, sein persönliches Krafttier zu treffen und von hier aus, alle weiteren Exkursionen zu unternehmen. Von der unteren Welt der Schamanen gelangt man erfahrungsgemäß leicht in alle anderen Welten. Zudem hat meinen einen starken Begleiter an seiner Seite, der auch noch den Weg kennt und alle Verbündeten in den Geist Welten.

SCHAMANISCHE REISE - LIVE: Eine wundervolle Erfahrung, nicht nur für Schamanen!!!


Deshalb begleite ich die schamanisch Reisenden auch zuerst in die untere Welt, wenn wir in Kelheim, LIVE, gemeinsam, die Welten der Schamanen erkunden. Die untere Welt der Schamanen ist nicht zu verwechseln mit dem Hades, der griechischen Unterwelt. Das ist etwas Anderes. Eine andere Welt eben. Das Reich der Toten und ewig Lebenden. Im Schamanismus ist mit der unteren Welt ein Paradies gemeint. Gleich dem Elysium oder dem Himmel der Christen Welt.


Es fügte sich, dass ich den Zugang bekommen sollte. Selbst gut schamanisch Reisen zu können, als auch Interessierte bei schamanischen Reisen begleiten zu dürfen. Auch die Schamanen Trommel, die unbedingt dafür gebraucht wird, fand ihren Weg zu mir. Tatsächlich nicht nur eine Trommel, sondern viele. Viele Trommeln, viele Aufgaben, viel Arbeit.


Besser so. Denn alles findet seinen Ausgleich. Es strebt danach. So ich also meine Aufgabe weiterhin erfülle, gleiche ich aus und es wird auch für mich Ausgleich geben. Das Resultat. Mir und den und den Menschen um mich herum kann es gut ergehen. Und je länger ich diesen Weg gehe, umso besser für alle. Anmaßend? Nein. Ein Naturgesetz! Denn geht es mir gut, geht es automatisch auch den Menschen um mich herum gut oder es kann geschehen, dass es ihnen gut geht. Das trifft für jeden Menschen zu. Sorgst Du also gut für Dich, sorgst Du gut für die Deinen. Die Gesetze der Natur zu erkennen und zu beachten ist maßgeblich. Zumindest für mich und im Büffelfrau Schamanismus.


Für die schamanische Reise - LIVE - in Kelheim bedeutet dies, dass zum Beispiel jeder Tag seine eigene Energie hat. Jede schamanische Reise steht so zu sagen, unter einem anderen Stern. Das kann wichtig sein zu wissen. Denn die Tages-Energie ist mit entscheidend, wie so ein Tag bei einer schamanischen Reise in Kelheim verläuft. Gut, wenn man sich auf sein Gefühl verlassen kann. Dann weiß man nämlich schnell, ob und wann man an einer schamanischen Reise teilnehmen sollte. Grundsätzlich ist es etwas für jeden. Jeder sollte sein persönliches Krafttier kennen. Mein Patenkind war zum Beispiel eine sehr gute Schülerin. Auch deshalb, weil sie mit ihrem persönlichen Krafttier in Kontakt kam und seine Kraft nutzte, um den schulischen Anforderungen gerecht zu werden. Das Krafttier gab ihr Kraft und half ihr ganz konkret, in unterschiedlichen alltäglichen Situationen.
Folgende, weitere Gründe veranlassen mich immer wieder, die Kraft und damit mein persönliches Krafttier zu mir zu rufen, um es als meinen persönlichen Begleiter, an meiner Seite zu Wissen.
  • Zum Kraft Tanken
  • Zum sich Wohl fühlen
  • Zum Entspannen/Tiefen-Entspannung
  • Um Gaben und Lebensaufgaben zu erfahren
  • Um leichter Entscheidungen zu treffen/Hilfe dafür
  • Zur Aktivierung und Stärkung der Selbstheilungskraft
  • Um Antworten zu aktuellen Lebenssituationen zu finden
  • Um sein persönliches Krafttier entdecken/kennen zu Lernen
  • Um Spiritualität zu Leben/Spirituellen Menschen zu begegnen
  • Um seinen persönlichen Geist-Führer/Geist-Helfer/Geist-Lehrer zu erkennen/kennen zu Lernen

Vielleicht ruft es auch Dich? Dann fühle Dich herzlich eingeladen dabei zu sein.

Die nächste, schamanische Reise - LIVE - in Kelheim, findet am 03. November statt. Adresse: Dormero Hotel. Beginn 10:00 Uhr. Dauer bis etwa 17:00 Uhr.
Anmeldung/Platzreservierung erforderlich: https://dieweissebueffelfrau.de/c/seminare/schamanische-reise


Montag, 22. Oktober 2018

REISE VORBEREITUNGEN - SCHOTTLAND

Die Vorbereitungen für die Schottland Reise im November laufen auf vollen Touren.

Mag noch jemand dabei sein?

Für Kurzentschlossene gibt es noch freie Plätze. Anbei einige Informationen zur Reise.
REISE INHALT/PLAN:

Schottland aus mystischer und mythologischer Sicht. 

Gerne lernen die Reise Teilnehmer gemeinsam mit der weissen Büffelfrau, magische Orte, Orte und Kraft Orte, Burgen, Schlösser, Land & Leute kennen. 

Auf den Spuren von Königen, Clan Chiefs und Freiheitskämpfern, William Shakespeare und MacBeth, William Wallace und Aleister Crowley. 

Mit dem Jeep in die Highlands fahren. Wandern?! Museum Besuche?! In jedem Fall magische Orte/
Kraftorte, um den sagenumwobenen Loch Ness erkunden. Ob wir Nessy sehen werden?

Die Art der Reiseplanung (eher offen) soll Raum geben, damit wir und die Reise Teilnehmer unseren Impulsen folgen können und die Möglichkeit besteht, sich auf Abenteuer ein zu lassen/zu erleben. 















Reise Datum: 05. – 12. November 2018

Dieses #Angebot gilt:
  • #Übernachtung im #Doppelzimmer, mit #Frühstück/pro Person.
  • #Einzelzimmer auf Anfrage möglich.
  • Inklusive täglicher #Ausflüge
  • #Reisepreis gesamt: 1750.-€

Wie immer bei den Büffelfrau Reisen – Ganz sicher keine #Touristen#Rundreise!

Alles ist möglich. Kraft Ort Reise - Abenteuer Reise. Danke den Reise Teilnehmern, für ihr Vertrauen.

Wer mit nach #Schottland möchte, wegen der Buchung und entsprechenden Planungen, bitte so schnell wie möglich melden.
D A N K E - Telefon: 0049 170 3142414


DANKE

Danke dafür, dass ich so bin wie ICH BIN.
Danke dafür, dass ich wundervollen Menschen begegnen darf.
Danke dafür, dass ich so viele Jahre schon im Frieden Leben kann.
Danke dafür, dass ich den Frieden in mir, mehr und mehr entdecke und wirke.
Danke dafür, dass jeder in seiner Welt Leben darf und in meiner Welt der Frieden regiert.
Danke dafür, dass für alle gesorgt ist. Für die Friedvollen, die weniger Friedvollen und die Krieger.


In einer friedlichen Welt zu Leben bedeutet für mich, mein Gegenüber so zu akzeptieren, wie es ist. Toleranz und Akzeptanz sind nicht nur Worte. Bewusstes Sein erfüllt davon, trotzdem seinen Frieden zu bewahren. Egal wie der Andere ist. Wissen dass er eben Anders ist. Das bedeutet für mich in letzter Konsequenz: Der Krieger darf also weiterhin in seinen Krieg ziehen, wenn er will. Denn es entspricht seiner wahren Natur, Krieg zu führen und sich kriegerisch zu geben. Persönlich unterscheide ich zwischen dem Krieger und dem Kämpfer. Nach meiner Überzeugung sind alle Menschen zum Kämpfen geboren. Zum Krieger allerdings werden sie gemacht. Meine Hoffnung: Wenn die Grenzen abgrenzen und nicht ausgrenzen, wird der Krieger meine Grenzen respektieren und in meiner Welt wird weiterhin Frieden sein. Ein Naturgesetz ist jedoch auch das des Stärkeren. Doch was ist stärker? Die Axt oder die Liebe. Der Tod oder das ewige Leben. Zugegeben das ist sehr weit und konsequent gedacht. Und ob man immer so konsequent sein kann, im Angesicht des wahrhaftigen Kriegers? Mein Leben hat mich gelehrt, dass die Absicht entscheidend ist. Und mein Leben so wie mein Tod darf gerne einen Sinn haben. Ich will und werde also weiterhin, in die Macht der Liebe und das Ewige vertrauen. FÜR DEN FRIEDEN!


Samstag, 20. Oktober 2018

Rauchfrei mit Hypnose

Rauchfrei mit Hypnose 

Mit Hypnose zum Rauchen aufhören, Gewicht reduzieren oder Blockaden lösen. Geht das? Wie geht das? Und wie funktioniert Hypnose überhaupt? Alles Fragen, die ich mir selbst irgendwann gestellt habe. Wenn man etwas wirklich Wissen will, muss man sich intensiv damit auseinander setzen. Es erfahren. Nur wenn ich etwas erfahren habe, kann ich sagen: "Ich weiss". Das gilt ganz besonders für die Grenzwissenschaften. Deshalb gebe ich gerne Einblicke dazu, wie es zu meinem Wissen gekommen ist. Es zeigt auch, warum ich so gerne mit Hypnose arbeite. Mit schamanischer Hypnose wohl gemerkt. Diese ist immer auf die Selbstheilung ausgerichtet. Das unterscheidet sie zum Beispiel von Show Hypnose. Dennoch durfte ich unter anderem, von einem Show Hypnotiseur lernen.

Den Post heute wollte ich unbedingt schreiben, weil die Tagesenergie des heutigen Tages alles unterstützt, was mit Hypnose zu tun hat und ich somit hilfreich sein konnte, dass wieder jemand zum Rauchen aufhören konnte. Mit Hypnose.

Begonnen hat alles dies bezüglich mit einer Rückführung. Über eine CD erfuhr ich selbst, meine erste Wissensbildung zum Thema frühere Leben. Ich konnte es fühlen. Wahrhaftig erleben. Und dann wusste ich: "Ich will mehr davon". Will wissen. Wissen wie das funktioniert. Wie ist das möglich, dass ich ein Bild aus einer anderen Zeit vor meinem inneren Auge sehe. Greifbar nah. Tatsächlich wusste ich mit einem Male, dass die Person, die ich da scheinbar beobachtete, ich selbst war. Hörte was sie sagte und wusste was sie dachte. Auch konnte ich ganz genau ihre Gefühle wahrnehmen. Denn es waren meine Gefühle.

Eine ganze Zeit lang beobachtete ich die Frau, die so ganz anders aussah als ich. Sie benahm sich ganz anders. Und doch war ich das. War ich diese Frau. In einem Land, in dem ich in diesem Leben noch keinen Fuß gesetzt habe. Dennoch war alles vertraut. Sehr vertraut. Kannte die Pflanzen, den Namen des Flusses und das Haus vor dem ich, auf einer weichen Decke im Gras saß. Spitzen Handschuhe hatte ich an. Dazu noch einen feinen weißen Schirm mit Rüschen rund herum und Blümchen drauf. Auch das Kleid war so hell und geblümt.

Niemals würde ich damals, in der Gegenwart des 20. und 21. Jahrhunderts so etwas tragen wollen. Doch dort und zu dieser Zeit, schien ich mich sehr wohl darinnen zu fühlen. Eine Lady schien ich zu sein. Jetzt ist das so ganz und gar nicht mein Stil. Nicht so. Mit Rüschen und so weiter. Nun ja. Das Wesentliche war ja so wieso eine ganz andere Erkenntnis. Es ging ja vielmehr darum, was ich tat und wie ich lebte. Das passt dann wieder ganz genau zu mir. Da erkannte ich mich. Ganz und gar. Diese Erkenntnis half mir auch, zu erkennen, wer ich in diesem Leben bin und erklärte mir so einiges. Dadurch war für mich klar, das Rückführungen etwas sehr kraftvolles und hilfreiches sein können und für mich sind.

Gleich schaute ich, ob es jemanden gibt, von dem ich das Lernen könnte. Denn für mich war klar: "Wenn andere das können, dann kann ich das auch." Kein Bisschen zweifelte ich daran. Im Gegenteil. Ich konnte es kaum erwarten, die Technik(en) dafür zu erlernen.

Gesagt getan. Durch göttliche Führung oder die Führung meines höheren Selbst, in jedem Falle aber durch Schicksal, Vorsehung, Bestimmung, wurde ich zu meinen Lehrern gesandt. Ich danke von ganzen Herzen diesen wundervollen Menschen, für Ihr Wirken und Sein. Da sein für mich. Mit ihrem Tun. Danke. Danke. Danke.
  • Hypnose ist kein Schlaf
  • Hypnose ist keine Bewusstlosigkeit
  • Hypnose ist messbar/EEG & EKG
  • Hypnose ist die Arbeit mit dem Unbewussten
Die schamanische Hypnose verbindet Hypnose mit Schamanismus. Die schamanische Hypnose konnte durch langjährige Bewusstwerdung und Verstehen lernen des Schamanismus, als auch der klassischen Hypnose, mit Hilfe der Energie der weissen Büffelfrau entwickelt werden. Die schamanische Hypnose wurde von mir ins Leben gerufen und ist zugleich, meine ganz persönliche Art und Weise, Hypnose an zu wenden. 
  • Schamanische Hypnose zur Selbstheilung
  • Schamanische Hypnose für Rückführungen
  • Schamanische Hypnose zum Blockaden lösen
  • Schamanische Hypnose um sich vor ungewollter Hypnose zu schützen

HYPNOSE SITZUNG BUCHEN/Weitere Informationen

HYPNOSE SEMINAR BUCHEN/Weitere Informationen

Beratung




Meine Schamanen Trommeln

MEINE SCHAMANEN TROMMELN


Meine erste Schamanen Trommel bekam ich geschenkt. Wundervoll. Dafür bin ich sehr dankbar. Für den Betrachter mag das erst einmal nichts Ungewöhnliches sein. Wenn man jedoch weiß, dass mein Leben über Zeichen funktioniert, kann man vielleicht erkennen, dass dies so ein Zeichen für mich war und nachhaltig noch immer ist. Denn ich sagte keineswegs, dass ich eine solche Trommel brauchen würde. Ganz im Gegenteil, war ich der Meinung, dass das überhaupt nichts für mich sei. Andere wussten das scheinbar besser. Und so schenkte mir jemand, den ich sehr schätze, meine erste Schamanen Trommel.


WARUM SCHAMANEN TROMMEL?

Für mich war schnell klar, dass es nur ein Zeichen sein konnte, so eine wundervolle Trommel geschenkt zu bekommen. Ein Zeichen ist für mich ein Wegweiser. Ein Zeichen aus den geistigen Ebenen, von den Spirits, von meiner Seele. Es zeigt mir den Weg, welchen ich am Besten gehen soll.





Irgendwann fand ich für mich heraus, dass wenn ich diesen Zeichen folge, es sich für mich gut fügt. Immer wieder bekam ich Trommeln geschenkt. Das musste ein Zeichen sein. Wiederholungen.


Zudem war von Anfang an klar, dass diese Trommel für mich erst Mal kein Musik Instrument ist. Den Zeichen folgend, wurde aus einer Trommel, viele Trommeln. Denn da war urplötzlich auch der starke Wunsch, die perfekte Trommel zu bauen. Eine perfekte Schamanen Trommel. Viele Schamanen Trommeln kamen daraus hervor.


Einige wurden verschenkt. Andere verkauft, um die entstandenen Unkosten zu decken. Weiter gereicht. Wie es mir ins Herz kam. Ganz so wie meine Spirits es mir auftrugen. Trommeln die den Kontakt mit der Geist Welt ermöglich(t)en. Individuell gestaltet und mit den entsprechenden Tagesenergien versehen.





Dann sollte/wollte es irgendwann ein Trommel Bau sein. Ich musste lernen, wie man Trommeln baut. Schamanen Trommeln, mit denen es möglich ist, in die Welten der Schamanen zu reisen. Auch große Mutter Erde Trommeln, Powwow Trommeln, wollten von mir ins Leben gerufen werden, ebenso, die Menschen, die auch solche Trommeln bauen sollten.








So lernte ich auch wundervolle Menschen kennen, die selbst Trommeln bauten. Schon lange vor mir. Meister. Auch von Ihnen sollte ich lernen und das Erkannte weiter geben. Damit dieses Wissen unter den Menschen bleibt. Denn es ist existenziell.


Mir erschien das am Anfang unmöglich und wie so oft wollte ich auch keine dieser Trommeln bauen. Allerdings war es wieder so, dass Andere es besser wussten. So organisierte man hinter meinem Rücken einen Trommel Bau, zu dem ich dann auch eingeladen war. Mitmachen sollte. Musste.


Sobald ich es als Zeichen erkannte war klar, dass ich dabei sein werde. Wieder andere dachten, ich hätte den Trommel Bau ins Leben gerufen. Wenn man die weisse Büffelfrau und mich als eine Person sieht, dann war es tatsächlich auch so. Nur wusste ich das damals noch nicht.


Dem einen Trommel Bau, an dem ich Teilnehmer war, um das Handwerk und die Technik zu erlernen, folgten eigene Trommel Bau Workshops, wo ich die Kursleiterin war. Bis heute. Jedoch nicht genug. Die gebauten Trommeln und andere solch wundervolle, heiligen Werkzeuge wollten mehr. Und so wurde ein Trommelevent ins Leben gerufen.





Nie war ich von alle dem der Verursacher. Zumindest nicht wissentlich. Doch gab ich mein Einverständnis und immer fühlte ich mich auch geehrt.


Danke an alle Wesen und Menschen, die mir diese großartigen Geschenke brachten und ein solch breites und tiefen Wirken möglich mach(t)en. Denn dies steht für mich hinter all den Geschichten.







Ein Wirken. Nicht von dieser Welt. Ein Wirken, bei dem auch ich heiliges Werkzeug bin. Denn alles dient einer ursprünglichen Kraft. Diese Kraft hat einen Plan. Er sieht für alle und alles das Beste vor. Hört nicht auf danach zu streben. Das Leben zu perfektionieren. Immer weiter. Bis es für alle passt.


Denn alles hatte sich so gefügt, wie es heute ist. Immer wieder schreibe ich meine Erlebnisse und Erkenntnisse auf. Um sie selbst zu begreifen. Jedoch auch um hoffentlich anderen hilfreich zu sein, ihren eigenen Weg zu erkennen und Mut oder was immer es braucht zu bekommen, um ihn auch siegreich zu gehen. Siegreich bedeutet für mich, glücklich und zufrieden zu sein.