Mund - Nasenschutz und so weiter


Etwa ab Mitte Mai, werden alle in Deutschland/Bayern wieder besser nach außen gehen können. Spätestens ab 01. Juni sollte sich die Lage entspannen. Kaffees und Einzelhandel sowie Dienstleister dürfen unter bestimmten Voraussetzung wieder öffnen.

Mit Zeitvorgaben. Und anderen Weisungen, die es zu beachten gilt. Die Menschen können und werden diese Angebote wieder in Anspruch nehmen. Gehen nach draußen. Einschränkungen wird es dennoch weiterhin geben. Auch Verpflichtungen, wie Nasen-Mund-Schutz.

Bildung wird wieder in Schulen möglich sein und immer mehr wieder möglich gemacht. Zumindest Daten dafür werden festgesetzt und/oder in Erwägung gezogen.
Dies ist eine mögliche, höchst wahrscheinliche Zukunft. Das wird zwar erst kommenden Mittwoch mit der Kanzlerin beraten werden. Die Politik braucht halt ihre eigenen Möglichkeiten des Abwägens und Entscheidens. Mit wenn und aber versehen, wird es dann doch den Menschen mitgeteilt.

Mir wurden Informationen über Verläufe und Wissenswertes darüber hinaus, schon vor langem mitgeteilt. Zugespielt. Aus verschiedenen Instanzen. Auch und besonders, von meinen guten Geistern. Sie haben mich glücklicherweise gut vorbereitet. Informiert. Schon seit langem.

Über alles (Wesentliche) was bisher gekommen war. Auch darüber was noch kommen wird. Schon vor etwa 17 Jahren ist dies geschehen. Heute nennt man die Menschen denen ich dazu begegnen sollte, Goldpapst und Prepper.

Doch auch prophetische Träume und Trance Arbeiten waren und sind hilfreich. Wie immer, wenn es darum geht, mit den Wesen der geistigen Welten in Kontakt zu treten.
Und immer wieder geschieht es aufs Neue, dass die geistige Welt mit uns in Kontakt tritt. Vielen Menschen um mich erging und ergeht es ähnlich. Daher sind sie stark. Auch, weil sie gelernt haben, ihrem eigenen Gefühl und sich selbst zu vertrauen. Auch ihren bisherigen Erfahrungen.

Nicht immer sind Zeit Angaben in der Prophetie vorhanden oder zuverlässig. Doch auch hier gibt es Ausnahmen. Und dass uns hier die Zeit bekannt gegeben wird/wurde, scheint eine dieser Ausnahmen zu sein. Ich jedenfalls vertraue. Weil es mir hilfreich ist.

Danke an dieser Stelle meiner Quelle. Und all den guten Geistern, dass sie ihrerseits den Weg zu mir suchen und finden. Ebenso mag ich all den Menschen in meiner Vergangenheit Danke sagen, die mitwirkten, dass ich zu dem wurde, was ich jetzt bin.

So bin auch ich, derzeit stark und klar. Sicherheit ist ein Geschenk der Quelle. Auch ein Resultat. Eine Antwort auf meine/unsere Gebete. Daher fühle ich mich nicht als Opfer sondern als (Wohl-)Täter. Für mich selbst und all jene, welche die weisse Büffelfrau rufen.

Bewusst im Sein. Sowohl Ursache als auch Wirkung. In der Balance. Danke. Doch wisse, auch Deine Quelle sprudelt. Rufe nach Deinen Geistern. Deiner Geist Führerin. Deinem Kraft Tier. Erinnere Dich. Sende Gebete an die Schöpfung. Deine Schöpferkraft. Bitte so wird Dir gegeben. Danke. Danke. Danke.

Beliebte Posts